"Es ist wunderbar ..."
   Ein Besucher!




Download Gäste Folder

das Parkhotel

dasparkhotel versteht sich grundsätzlich und vor allem als Gastfreundschaftsgerät.

Es besteht aus umfunktionierten, unglaublich robusten standardisierten Kanalrohren.

Von außen betont schlicht gehalten bieten sie im Innern unerwartet großen Komfort. (Volle Stehhöhe, Doppelbett, Stauraum, Licht, Netzstrom, Wolldecken und Hüttenschlafsäcke) Alle andern hotelspezifischen Einrichtungen (Toiletten, Duschen, Minibar, Cafeteria...), werden durch im öffentlichen Umfeld vorhandenen Einrichtungen abgedeckt.

Mai bis Oktober

Von Mai bis Oktober bieten wir ihnen mit unseren sehr funktionell und gleichzeitig komfortabel ausgestatteten Beton-Schlafröhren, die Chance einen Ort auf eine völlig neue Art und Weise zu erleben.

Persönlicher Türcode

Im Falle einer Buchung erhalten sie per mail, einen Sicherheits-Code, der Ihnen jederzeit Zutritt zu Ihrer persönlichen Suite gestattet.

Für die Dauer Ihres Aufenthalts wird dasparkhotel zu einem jederzeit verfügbaren intimen Rückzugsort – zur Ladestation für die persönlichen Energiereserven.

Die Möglichkeit, Gepäck sicher zu verwahren und mitgebrachte elektronische Geräte bequem wieder aufzuladen, gestattet ein unbeschwertes Bewegen während des Besuchs.

Infrastruktur

Da wir bei Sanitäreinrichtungen, Frühstücksraum und anderen hotelrelevanten Einrichtungen auf in der unmittelbaren Umgebung vorhandene öffentliche Ressourcen zurückgreifen, ist es uns möglich, mit einem sehr einfachen, bequemen und benutzerfreundlichen “pay as you wish” System zu arbeiten. Die Übernachtung kostet Ihnen genau so viel, wie Sie dafür ausgeben können bzw. möchten.

Kosten

Unter „pay as you wish“ verstehen wir ein System, bei dem jeder in der Paybox seiner Suite pro Nacht einen € Betrag hinterlässt, den er sich leisten kann und mit dem er bereit ist unser Vorhaben zu unterstützen.

Reservierung

Reservierungen werden unter www.dasparkhotel.net/reservation jederzeit gerne entgegengenommen.

© 2006 dasparkhotel | Konzept Andreas Strauss